Unsere Öffnungszeiten Mo-So:

Burg: 08:30 – 18:30 Uhr

Meeschendorf: 09-13 & 15-18 Uhr

Sahrensdorf: 09-12 & 16-18 Uhr (Samstags Ruhetag)

E-Bikes

Klassische Fahrräder

Lastenräder

Kinderräder

Anhänger und Zubehör

Fehmarns sonnigster Fahrradverleih

Holen Sie ihr Fahrrad vor Ort ab!

Ob für die 76 km lange Inselumrandung am Meer entlang, zum Transportieren des Großeinkaufs für die Grillparty oder für den Familienausflug in die Dünen: Bei Sunny Bike leihst du dir für jeden Anlass das passende Fahrrad – unser Beitrag zu einer autofreien Insel. Neben klassischen Rädern stehen dir auch hochwertige E-Bikes zur Verfügung. Und damit Kind und Hund dich begleiten können, buchst du dir gleich das entsprechende Zubehör dazu. Als größter Fahrradverleiher an der Ostseeküste garantieren wir dir Bikes in top Qualität – auf Fehmarn sogar an drei Standorten. Solltest du dennoch einmal liegen bleiben, kannst du dich auch auf einen schnellen Reparaturservice verlassen!.

Standorte

Kundenmeinungen zu Sunny-Bike

Sunny Bike | Burg auf Fehmarn
5.0
Basierend auf 348 Bewertungen
powered by Google
Rico BeRico Be
15:16 07 Aug 22
Alles super geklappt!Online gebucht, abgeholt, gefahren und wieder abgegeben. Fahrräder waren in sehr gutem Zustand und das Personal war auch super freundlich mit Tips für Touren.Auf jeden Fall eine Empfehlung für Fehmarn!
Clemens KonradClemens Konrad
16:06 29 Jul 22
Wir hatten für 1 Woche 3 Fahrräder vorab online gebucht. Von Kontakt über Lieferung und Abholung alles Top!!! Super Fahrräder. Ließen sich wirklich toll fahren . Schlösser und Körbe gab es kostenfrei dazu. Fazit: Wenn Fahrräder auf Fehmarn leihen, auf zu Sunny Bike.
Mario DelowMario Delow
08:29 29 Jul 22
Hat alles wunderbar geklappt. Sofort die richtigen Räder zur Verfügung. Viele Tipps gratis. Wir waren in Meeschendorf und dort war es sehr schön. Auto parken und viel Platz in der Umgebung.
Tim SchwarzTim Schwarz
12:46 21 Jul 22
Sehr freundlicher Fahrradverleih in Burg auf Fehmarn. Das Ausleihen war schnell und unkompliziert. Die Fahrräder sind alle neu und machen einen sehr guten Eindruck. Der Preis von 15 € am ersten Tag beziehungsweise zehn Euro am zweiten Tag ist absolut okay. Nach einer kurzen Testfahrt auf dem Hof kann man sich entscheiden. Inklusive Fahrradkorb und Karte kann man wunderbar mit dem Fahrrad die Insel erkunden.
Li LaLi La
15:12 12 Jun 22
Die Fahrräder waren sehr gut, auch das ausleihen verlief unkompliziert.Leider wird einem nicht gesagt, dass man die Karte, welche freundlich angeboten wird am Ende abgeben muss. Somit wird dann eine Gebühr von 5€ verlangt!!!Leider ein nicht so schönes Gefühl gegen Ende.
js_loader

Inselweite Fahrradlieferung

Wenn ihr ankommt, ist das Rad schon da. Bucht einfach vorab inkl. der Lieferung bis vor eure Ferienwohnung oder zum Campingplatz.Dieser Service kostet bei Sunny Bike je nach Entfernung zwischen 10 € und 50 € pro Strecke. Ihr zahlt hierbei einmalig, unabhängig von der Anzahl der Räder. Die Lieferung erfolgt am ersten Leihtag morgens zwischen 8:30 und 11 Uhr und die Abholung am letzten Leihtag ab 17 Uhr. CO2 Hinweis: Die Lieferung verursacht Emissionen, fahrt mehr Rad! Aber auch hier sind wir CO2 neutral! Für Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung..

Jetzt anrufen Jetzt Anfrage senden
Unser Liefergebiet
Unser Pannenservice

Pannenservice

Achtung – Exklusiv für bei uns angemietete Fahrräder!

Ein platter Reifen oder eine abgesprungene Kette können eine unwillkommene Fahrtunterbrechung sein. Fehmarns sonnigster Fahrradverleih schickt seine Spezialisten schnell vorbei, die euer Sunny-Bike wieder in einen fahrbereiten Zustand versetzen. Ruft an und wir sind da: +49 4371 6049726.

Pannenservice während unserer Öffnungszeiten zwischen 9 Uhr und 18 Uhr.

Jetzt anrufen: 04371 8839840

Individuelle Gruppenangebote für eure Biketour

Ab sechs Personen bekommt ihr bei uns spezielle Verleihkonditionen. Fragt einfach über das Kontaktformular an. Ihr wollt besondere Incentives anbieten? Dann nutzt unsere große Auswahl an E-Bikes.

Jetzt kontaktieren
Eine Fahrradtour auf Fehmarn

Fahrradtouren – Tipps für die Insel

Radtouren auf Fehmarn zählen zu den schönsten Erlebnissen, die man auf der Insel haben kann. Auch wenn Radfahren an vielen anderen Orten ebenso Spaß macht, gehen auf Fehmarn der sportliche Ausgleich zum Alltag und viele spannende Ausflugsziele Hand in Hand.

Entdeckt beispielsweise

  • das Wasservogelreservat Wallnau im Osten der Insel,
  • den Jimi-Hendrix-Gedenkstein in Flügge (er hatte hier 1970 beim Love-and-Peace-Festival seinen letzten Auftritt),
  • das Niobe-Denkmal (das Schulschiff sank 1932 mit 69 Mann vor Fehmarn)
  • oder die Wirkungsstätten des Malers Ernst Ludwig Kirchner,

um nur einige Ausflugsziele zu nennen. Eine Radtour mit Sunny Bike auf Fehmarn kann man aber auch ohne festes Ziel unternehmen.

Fragen & Antworten

Ja, die Mindestmietdauer für Fahrräder beträgt bei Sunny Bike 2 Tage.

Grundsätzlich behalten wir uns eine Vorausbuchungsfrist für Onlinebestellungen von 2 Tagen vor. Für spontane Ausflüge hast du allerdings kurzfristig die Möglichkeit, die Verfügbarkeit deines Wunschrads telefonisch unter 04371-883988 zu erfragen. Natürlich kannst du auch einfach bei uns vorbeischauen. Zubehöre buchst du in der Regel zu jeder Zeit problemlos hinzu.

Während der Saison vom 01.05. bis 31.10. gibt es bei uns grundsätzlich keine pauschalen Beschränkungen bezüglich der Mietdauer. Je nach Verfügbarkeit kannst du dir dein Lieblingsbike also auch für mehrere Wochen am Stück ausleihen – ab dem 6. Tag sogar mit 10 % Rabatt!

Beim sonnigsten Fahrradverleih Fehmarns mietest du deine Fahrräder online, telefonisch oder direkt vor Ort an einem von drei Standorten: Burg, Meeschendorf und Sahrensdorf. Dort kannst du die Bikes zu Beginn der Mietdauer auch abholen.

Ja, bei Verfügbarkeit kannst du die Mietzeit deines Bikes verlängern. Melde dich dazu einfach vor Ablauf dieser telefonisch unter 04371-883988 oder komm persönlich bei uns vorbei.

Standardmäßig sind unsere Mieträder nicht versichert – das heißt, dass du für etwaige Schäden oder einen Diebstahl selbst aufkommen musst. Wenn du lieber auf Nummer sichergehen möchtest, kannst du dir ganz unkompliziert unsere Bike-Versicherung hinzubuchen: den Sunny-Bike-Schutzengel! Der praktische Vollkasko-Schutz schützt dich gegen die volle Geltendmachung der potenziell entstehenden Nachteile durch Diebstahl, selbstverursachte Defekte und Vandalismus. Deine Eigenbeteiligung liegt im Fall der Fälle dann nur noch bei 100 €.

Nein, ein hochwertiges Fahrradschloss von ABUS kannst du dir während des Bestellprozesses hinzubuchen – und das Ganze kostenfrei. Dieses wird dir bei Selbstabholung gleich mitgegeben beziehungsweise mitgeliefert. Für Sicherheit ist also gesorgt!

Bei Sunny Bike kannst du dir – je nach Modell – verschiedenes Zubehör hinzubuchen. Gratis beispielsweise ein Fahrradschloss und einen Fahrradkorb, gegen einmaligen Aufpreis eine Handy- oder Maxi-Cosi-Halterung und LED-Batterie-Leuchten für nächtliche Fahrten. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, dir einen Helm, Kindersitz, Hunde- oder Kinderanhänger oder eine Regenkutsche zu mieten.

Vor der Vermietung nehmen wir die Bikes gründlich in Augenschein, um sie euch mitsamt Zubehör in einem mangelfreien und sauberen Zustand zu übergeben. Sollten unterwegs dennoch Probleme mit deinem Rad auftreten, hilft dir während der Mietdauer unser exklusiver Pannenservice. Kleine Reparaturen wie eine gesprungene Kette oder einen geplatzten Reifen richten unsere Mechaniker direkt vor Ort wieder her – damit du dein Zweiradabenteuer schnell fortsetzen kannst. Handelt es sich um gravierende Schäden, die eine Weiterfahrt unmöglich machen, kümmern wir uns selbstverständlich auch um den Abtransport des Fahrrads. Hast du diese selbst verschuldet, werden hierfür allerdings Gebühren fällig.

E-Bikes mietest du bei uns schon ab 20 € pro Tag. Der genaue Preis ist abhängig von der Mietdauer, deinem Wunschmodell und etwaigem Zubehör, dass du dir dazu mieten möchtest.

Bei Sunny Bike findest du jährlich wechselnd die neuesten Modelle an klassischen Fahrrädern, E-Bikes, Kinder- und Lastenfahrrädern. Zu unseren top Marken gehören unter anderem Giant, Kalkhoff, Derby Cycle, Baboe, Puky und Woom.